Container-Orchestrierung mit Kubernetes

129,00 €*

Lieferzeit Sofort lieferbar

Die Container-Orchestrierung Kubernetes hat die Welt der IT rasant erobert. In diesem Videokurs lernst du, wie du Kubernetes einsetzen kannst – praxisnah und aus erster Hand. IT-Experte Nicholas Dille zeigt Ihnen in seinem Videokurs anschaulich, wie Kubernetes funktioniert und wie Sie es praktisch einsetzen. Sie können die Übungen selbst nachmachen und Ihr erlerntes Wissen anhand von Quiz überprüfen.


  • Kubernetes anschaulich erklärt in 62 Lektionen
  • Prüfen Sie das Gelernte in Wissenstests
  • Stellen Sie den Experten Fragen über das Q&A-Modul
  • Machen Sie mit bei praktischen Übungen
  • Inkl. Übungscode im GitHub-Repository
Anzahl:
Artikel-Beschreibung

Container haben vor allem die Software-Entwicklung grundlegend verändert. Damit sie leicht verwaltet werden können, bedarf es unterstützender Tools. Hier kommt Kubernetes, auch als „K8s“ bezeichnet, zum Einsatz – erlaubt es doch den Umgang mit großen Mengen an Containern.


In diesem Kurs bekommen Sie ein grundlegendes Verständnis der Container-Orchestrierung vermittelt. Anschließend können Sie containerisierte Dienste selbst definieren, ausrollen und verwalten. 


Ihr Trainer Nicolas Dille erklärt Ihnen die Architektur, um das Verhalten von Kubernetes nachvollziehbar zu machen. Sie werden mit diesem dem Kurs lernen, Kubernetes zu verstehen, anzuwenden und auch fortgeschrittene Techniken zu meistern.


Länge:  6:14 Stunden





Alle Lektionen im Überblick:


  • Warum Kubernetes?
    • Herzlich willkommen zu Kubernetes
    • Was brauchen wir für diesen Kurs?
    • Verwendung der Kursmaterialien
    • Aufgaben eines Container-Orchestrierers
    • Was genau ist Kubernetes eigentlich?
    • Vom Container zum Pod
    • Vorteile der deklarativen Beschreibung
    • Warum setzen wir YAML ein?
    • Wissenstest
  • Kubernetes verwenden
    • Intro
    • Pods starten
    • Mit Labels arbeiten
    • DNS für Pods
    • Pods skalieren
    • Pods aktualisieren
    • Container konfigurieren
    • Kennwörter verwalten
    • Konfigurationsdateien verwalten
    • Speicherplatz bereitstellen
    • Dateien bereitstellen
    • Konfiguration eines Dienstes mit Datenbank
    • Container zur Initialisierung
    • Mehrere Container im Pod
    • Der Lebenszyklus eines Pods
    • Mehr Kontrolle über Pod-Aktualisierungen
    • Wissenstest
  • Kubernetes verstehen
    • Intro
    • Architektur
    • Knoten für Pods
    • Ressourcen logisch trennen
    • Verbindung zum Cluster
    • Zugriffskontrolle
    • Authentifizierung am Cluster
    • Die API nutzen
    • Leichtgewichtige Cluster nutzen
    • Wissenstest
  • Kubernetes meistern
    • Intro
    • Verteilung von Pods auf Knoten
    • Knoten beim Scheduling bevorzugen
    • Begrenzung der Ressourcennutzung
    • Affinität von Pods
    • Knoten mit Taints markieren
    • Verfügbarkeit von Containern prüfen
    • Mehr Details über Services
    • Geordnete Updates für Pods
    • Pods auf allen Knoten starten
    • Kurzlebige Aufgaben abarbeiten
    • Storage anbinden
    • Dienste automatisch skalieren
    • Umgang mit mehreren Clustern
    • Authentifizierung beim Image Pull
    • Wissenstest
  • Dienste erreichbar machen
    • Intro
    • Ports auf dem Host öffnen
    • Port-Weiterleitungen zum Testen
    • Kommunikation über Services
    • Reverse Proxy als Zugangspunkt
    • Kubernetes API Proxy
    • Wissenstest
  • Kubernetes absichern
    • Intro
    • Privilegierte Container
    • Sicherheitsvorgaben pro Pod
    • Als Benutzer im Container
    • Cluster-weite Sicherheitsrichtlinien
    • Cluster-Zugriff für Pods
    • Firewall-Regeln im Cluster
    • Images auf Sicherheitslücken prüfen
    • Wissenstest
    • Fazit und Kursabschluss


Über den Trainer:

Nicholas Dille ist DevOps Engineer bei der Haufe Gruppe, einer digitalen Mediengruppe in Freiburg. Er beschäftigt sich mit Containerisierung, Virtualisierung und Automatisierung in heterogenen Umgebungen. Seit fast 20 Jahren ist er als Blogger, Sprecher und Autor aktiv und wurde für dieses Engagement von Microsoft seit 2010 als MVP ausgezeichnet. Seit 2017 ist er ebenfalls Docker Captain.


So lernen Sie mit diesem Videokurs:

In den Videokursen von heise Academy lernen Sie IT-Themen anschaulich und verständlich. In den Videos schauen Sie den Experten bei der praktischen Arbeit zu und lassen Sie sich dabei alles genau erklären. Das Wissen ist in viele kleine Lernschritte und Aufgaben unterteilt – Sie können den Kurs Lektion für Lektion durcharbeiten oder gezielt zu Themen springen, die Sie interessieren.  Die persönliche Lernumgebung der heise Academy hält viele Funktionen für Sie bereit, die Ihnen beim Lernen helfen können:


  • Flexibler Videoplayer mit vielen Steuerungsmöglichkeiten
  • Wissensquiz zur Lernkontrolle
  • Lernhistorie und Lernfortschritt
  • Lesezeichen und Notizen 
  • Volltextsuche in den Videos
  • Frage-den-Experten-Modul
  • Übungsmaterial zum Mitmachen
  • Responsive Web-App und Videostreaming für alle Endgeräte


Technische Voraussetzungen:

Für diesen Videokurs wird lediglich ein Browser (mit eingeschalteter JavaScript-Funktionalität) und eine Internetverbindung benötigt.

Artikel-Details
Anbieter:
Heise Medien GmbH & Co. KG
Artikelnummer:
kubernetes-dille-01
Veröffentlicht:
13.12.2020